Valentinstags Make Up Inspiration - Anleitung für Anfänger

Valentinstags Make Up Inspiration - Anleitung für Anfänger

Der Valentinstag steht kurz vor der Tür und wie jedes Jahr werden sich wieder viele Frauen Gedanken um ihren perfekten Valentinstags Look machen. Um es euch dieses Jahr etwas leichter zu machen, schminken wir heute zusammen einen romantischen Valentinstags Make Up Look, der euch hoffentlich inspirieren kann!

Schritt 1: Unser Geheimtrick Klebefilm neben das Auge kleben

Dies ist ein super Geheimtrick für Make Up Anfänger, um ein sauberes Ergebnis zu erzielen, kleben wir einen dünnen Klebestreifen neben unser Auge. Nehmt dabei bitte keinen zu starken Klebefilm damit er eurer Haut nicht schaden kann! Platziert ihn neben dem Auge parallel zu eurer Augenbraue. In diesem Augenlid Bereich werden wir ab jetzt arbeiten.

Augenmakeup Trick für Anfänger

Schritt 2: Lidschatten Pimer auf das Augenlid auftragen

Nun nehmen wir einen Lidschatten Primer, Concealer, Foundation oder alles was Deckkraft besitzt und tragen dies auf unser Augenlid auf. Dies ist unsere Basis die dazu dient, unseren Lidschatten so kräftig wie möglich hervorzubringen, wenn wir den Lidschatten einfach so auf unser Augenlid auftragen würden, würden die Farben des Lidschattens nur halb so gut zur Geltung kommen und halb so lange auf dem Auge halten.

Lidschatten Primer auf das Augenlid auftragen

Schritt 3: Rosa Lidschatten auf das bewegliche Augenlid auftragen

Kommen wir nun zum Lidschatten, hier könnt ihr einfach euren lieblings- Lidschatten benutzen! Wir nehmen einen flachen Pinsel und tragen unseren Rose Goldenen schimmer Lidschatten auf das bewegliche Augenlid auf. Ihr könnt gerne mehrere Schichten des Lidschattens auftragen damit er besser zur Geltung kommt!

rosa Lidschatten auf das Augenlid auftragen

Schritt 4: Matten braunen Lidschatten zum verblenden nutzen

Nachdem wir für unser Valentinstags Make Up den rose goldenen Lidschatten auf das bewegliche Augenlid aufgetragen haben, nehmen wir einen matten hellbraunen Lidschatten Ton. Am Besten benutzt ihr für diesen Schritt einen nicht zu großen runden fluffigen Pinsel. Nun verblenden wir mit diesem hellbraunen Ton die Kante vom rose goldenen Lidschatten. Dazu gehen wir mit dem Pinsel in die Lidfalte und bewegen den Pinsel von Links nach rechts bis die harte Kante verschwunden ist. Das Ergebnis davon sollte nun so Aussehen:

rosa Lidschatten verblenden mit hell braunem Lidschatten

Schritt 5: Dunkelbraunen matten Lidschatten in die Lidfalte auftragen

Seid bei diesem Schritt bitte vorsichtig und fangt mit wenig Farbe an! Nehmt wieder den fluffigen runden Pinsel und geht damit in einen dunkelbraunen Lidschatten Ton. Nehmt mit dem Pinsel nicht zu viel Farbe auf, hier arbeiten wir langsam und Schritt für Schritt um das Augenmakeup nicht zu zerstören. Nun fangen wir langsam an, den Lidschatten in der Lidfalte zu verblenden, über dem hellbraunen Lidschatten der uns jetzt als Guide dient. Falls ihr euch sicherer fühlt könnt ihr auch mehr dunkle Farbe auftragen. Nachdem wir das dunkelbraun in der Lidfalte verblendet haben, nutzen wir den Rest Lidschatten der noch auf dem Pinsel ist um das Dunkelbraun bis fast zu der Augenbraue hin zu verblenden, dadurch entsteht ein schöner smokey Effekt!

dunkelbraunen Lidschatten in die Lidfalte auftragen

Schritt 6: Glitzer auf die Mitte des beweglichen Augenlids auftragen

Nun nehmen wir einen sehr glitzernden Lidschatten oder ein Glitter Pigment und tragen es nur in die Mitte des beweglichen Augenlides auf, man sollte am Ende noch den rose goldenen Lidschatten an den Seiten erkennen können. Falls ihr ein nasses Pigment benutzt lasst es unbedingt etwas antrocknen, bevor ihr das Auge wieder öffnet,damit nichts verschmiert!

glitzer Pigment auf Augenlid auftragen

Schritt 7: Braunen Lidschatten auf den unteren Wimpernkranz auftragen

Jetzt können wir den Klebestreifen vom Auge abziehen und tada wir haben eine ordentliche gerade Kante! Wir tragen jetzt Concealer unter dem Auge auf und nehmen danach wieder unseren hellbraunen Lidschatten, aber diesmal einen kleineren fluffigen runden Pinsel, der gut unter eure eigenen unteren Wimpern passt. Den hellbraunen Lidschatten verblenden wir am unteren Wimpernkranz und verbinden ihn zur Seite hin mit der geraden Linie vom oberen Lidschatten. Nun nehmen wir den dunkelbraunen matten Lidschatten und verblenden ihn über den hellbraunen Lidschatten, hier wieder vorsichtig arbeiten, damit es nicht zu dunkel wird.

braunen Lidschatten unter unteren Wimpernkrantz auftragen

Schritt 8: Glitzer auf den unteren Wimpernkranz auftragen

Zum Schluss benutzen wir wieder unser Glitzer und tragen es wieder nur Mittig vom unteren Wimpernkranz auf. Nun sollte das Augen-Make-Up so aussehen:

glitzer Pigment unter das Auge auftragen

Schritt 9: Eigenen Wimpern auf die falschen Wimpern vorbereiten

In diesem Schritt bereiten wir unsere eignen Wimpern auf die Seidenwimpern vor, die im nächsten Schritt aufgetragen werden. Dazu biegen wir unsere oberen Wimpern mit einer Wimpernzange und tragen schwarze Mascara auf, danach tragen wir die Mascara auch auf die unteren Wimpern auf und lassen sie einen kurzen Moment trocknen bevor wir uns den falschen Wimpern widmen. Last but not least Schritt

eigene Wimpern tuschen als Vorbereitung auf falsche Wimpern

Last but not least Schritt 10: Falsche Wimpern aufkleben

Im letzten Schritt kleben wir uns noch unsere falschen Wimpern auf, falls du noch nicht sicher bist, wie du falsche Wimpern am Besten aufkleben sollst empfehlen wir dir unseren Blogbeitrag falsche Wimpern aufkleben durchzulesen. Wir verwenden heute unsere Seidenwimpern Sin, denn sie sind besonders sinnlich und geben dem Augenmakeup den letzten Schliff.

falsche Wimpern auf das Augenlid anbringen

Nun sind wir fertig mit allen Schritten und dein Augenmakeup sollte in etwa so aussehen:

romantisches Valentinstags Make Up

 

Wir vom Marior Kosmetik Online Shop hoffen, dass diese Valentinstag Inspiration dir gefallen und weitergeholfen hat und dass du das Augenmakeup für Anfänger ohne Probleme nachschminken konntest.

Text Header

Text paragraph